Cachepodcast #105

 

Download

Während der gemeine Geocacher noch in den Federn schlummert haben wir heute mal die Sissi-Variante des Cachepodcasts getestet und sind nach dem Frühstück lieber gleich in der Küche geblieben. Viel Spaß beim Hören!

Kommentare

Schon interessant, was da so manche Hörer, allen voran der Florian, in unsere Aussagen hineininterpretieren….wir versuchen diesmal seriös zu bleiben. Feuerwalze reicht in Bezug auf die Kommentare zu Mystery-Lösungen durchaus die eingebaute Funktion von Groundspeak, womit er ja auch nicht ganz unrecht hat. Für Mario haben wir in diesem Beitrag eine ganz spezielle Empfehlung, viel spaß in Malle! Tante Tilly wird durch uns und durch Nuffy (vielen Dank) über die Möglichkeit des Implementierens von Geocaches auf Auto-Navis aufgeklärt.

Höllentrip

Machte seinem Namen alle Ehre! Wir berichten kurz über Ulm, über Münster, über Dosen, über Caches, über fußlahme Geocacher und über ein absolut geiles Konzert!

Quiz

Selbstfindung ist das Zauberwort! Wer immer schon mal wissen wollte, was für ein Geocaching-Typ er ist, der macht mal den kleinen Test auf dem Blog von Groundspeak, wir sind gespannt was dabei herauskommt und probieren das auch gleich mal live.

Garmin und der blaue Funk

Bluetooth ist, wenn zwei es versuchen und nichts klappt…oder nur manchmal. so geschehen bei den aktuellen Modellen von Garmin. Die wollen einfach nicht zusammen mit Android. Steinhügel hat in seinem Blog dazu eine kleine Umfrage gestartet, wir beobachten mal, was daraus wird.

Theme Konfiguration

Die beliebten Android-Freizeitkarten kann man jetzt mit einer kleinen App ganz nach seinem Gusto gestalten. Dazu kann man einfach einzelne POI´s abwählen und so die ganze Karte übersichtlicher gestalten. Wie es geht erfährt man im Forum des Geoclubs.

Update für die Oregons 6xx

Wer es noch nicht mitbekommen hat, die Leute von Garmin waren fleißig und haben ein neues Update ins Netz gestellt. Funktioniert wie immer über den Web-Updater.

Garmin Tipps und Tricks bei Facebook

Auch hierfür gibt es eine Gruppe bei Facebook, die sich wirklich mal lohnt. Eigene Probleme lösen, anderen helfen, einfach mal reinschauen.

QR-Caching

Loggen einfach gemacht, mittels QR-Code und Smartphone immer auch dem aktuellen Stand sein. Wer wissen will, wie das Ganze funktioniert schaut sich mal die Seite von qrcaching.de an.

Jubi-Caches

Warum müssen die immer so schwer sein? Da wird sich in schwindelerregenden D/T-Wertungen bewegt, was natürlich leider auch oft zur Folge hat, dass die Dosen nur sehr vereinzelt angegangen werden. Schade drum, denn es sind oft sehr schöne Geocaches dabei.

Herr der Ringe

Sind wir nicht alle ein wenig besessen vom „Schatz“? Genusscacher, Cachegeister….ein kurzer sehr schön geschriebener Beitrag im Blog von Irrlicht!

Lust auf Wandern in Nordhessen

Die Gebrüder Grimm haben ja bekanntlich in nordhessen ihre Spuren hinterlassen. Das kann man jetzt auch auf Schuster´s Rappen erkunden. Der Grimmsteig schlängelt sich über 80km durchs schöne Hessenland, gespickt mit 40 Tradis, Multis, Letterboxen. In 2014 gibt es wieder die Grimmsteig-Tage, zur Vorbereitung geht es hier: Grimmsteig-Tage 2014

Eine Bookmarkliste zum Anklicken haben wir auch für Euch.

Favoritenpunkte bei verschenkter PM

Gibt es nicht, oder doch? auf einen vermeintlichen Fehler macht jetzt das österreichische Geocaching-Forum aufmerksam.

Fledermausschutz nur in Deutschland?

Nehmen wir alles mal wieder zu ernst? Oder sind wir die Einzigen, die sich über Naturschutz und die Fledermäuse Gedanken machen? diese Gedanken hat sich auch spike05 in seinem aktuellen Blogbeitrag gemacht.

Versteigerung zugunsten der Deutschen Krebshilfe

Geocacher helfen, das war schon immer so. Da ist es nur konsequent und selbstverständlich, dass wir uns auch fleißig an den Charity-Aktionen beteiligen. Der gocacher hat zusammen mit dem Berufsgeocacher und Louis Cifer eine Aktion zugunsten der Deutschen Krebshilfe ins Leben gerufen. Alle Details auf der Seite gocacher.de

Weihnachten im Schuhkarton

War sehr erfolgreich! Für die abgegebenen Gebote können viele Kinder zu Weihnachten glücklich gemacht werden. Schaut mal auf der Seite von Rösslix, was da so alles zusammengekommen ist. Wir sagen: Vielen Dank!

CRE, der Podcast von Tim Pritlove

Hat sich diesmal mit dem Thema Geocaching beschäftigt. Die Meinungen und Kommentare gehen auseinander, um sich ein eigenes Bild zu machen einfach mal reinhören. Wir meinen, für Newbies gar nicht so schlecht.

GPS und SIM-Karte im Schuh

Und zwar in der Sohle. Dieses bei näherer Betrachtung durchaus sinnvolles Gadget gibt es jetzt bei den Schweizern zu kaufen, alle Info´s gibt es schon vorab auf der Seite blick.ch

Nominiert für den Innovationspreis

Und auch gleich den 3. Platz belegt. Das Kort-Game aus der Schweiz, wir gratulieren!

Kein Dosenadvent

Diesmal nicht, schade. Gründe und Hintergründe erfahrt Ihr auf der Seite dosenadvent.de

Um trotzdem etwas in Stimmung zu kommen kann man sich ja die Beiträge aus dem letzten Jahr anhören oder seinen Weihnachstbaum einfach mal mit den zahlreichen getauschten GeoToken behängen.

Geocaching in Space

Der TB ist unterwegs zur ISS, die Events dazu gelaufen. Warum es auf der ISS keine Logbücher gibt erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

 

Fertig für heute, zu ungewohnter Zeit. Wir wünschen allen ein tolles Dosen-Wochenende, oder Sofa-Wochenende, oder Arbeits-Wochenende, oder einfach nur Wochenende….Tschüs bis zum nächsten Mal!

 

 

Flattr this!

15 Kommentare

  • kleine Idee zu den ganzen Token: Baut doch ein schönes Mobilee für das Gartenhäuschen 😉

  • Jubi-Caches:
    Wir haben die D-T-Wertungen unserer Jubiläumscaches vor ein paar Jahren so gewählt, um den Geschmack des Jubilaren zu treffen. Es geschah nicht, um andere Cacher abzuhalten.

    Wir waren aber der Ansicht, dass das mit den Jubiläumscaches überhandnahm und wir haben nach den 1000ern keine weiteren gelegt.

  • mattilittletiger

    schön das ihr auch nach München kommen wollt dann lernen wir uns endlich mal kennen. Wir haben das Hotel schon gebucht und das solltet ihr auch, da wenn die Anmeldung auf der HP startet da wahrscheinlich ganz schnell alles dicht ist.
    Einen weiteren Live Podcast würde ich auch begüßen aber bitte nicht mit so viel Alkohol 😉

  • Zum Thema „Lust auf Wandern in Nordhessen“:
    es heisst „BRÜDER Grimm“. „Gebrüder“ ist grammatikalisch einfach falsch :-(

    • Lieber Chilissimo,
      vielen Dank für die Aufklärung. Du bist beim nächsten Cachepodcast als Souffleur dabei!
      Wir freuen uns auf dich!

  • GrimmSteig + Zubehör
    Zum Thema GrimmSteig gibt es auch die passenden Geocoins (nein … nicht süchtig, oder doch?)

    Beispiel: http://img.geocaching.com/track/large/5e65c30b-4062-45a3-9ec1-331f1de4a69d.jpg

    Diesen Coin kann man auch über pendragon1993 ordern. Siehe auch: http://www.cacheparadies.de/index.php?page=Thread&threadID=333&highlight=Grimm

    Kassel-Steig
    Wem das nicht genug ist …. es gibt auch den Kassel-Steig. Eine Serie von 170 Caches rund um Kassel, die man gut in Teilstrecken einteilen kann. Gesamtstrecke 157km. und es gibt einer Super-Bonus. Die Caches sind fast gleichzeitig raus gekommen. Überwiedend große Dosen.

    Guggst du hier: http://www.geocaching.com/bookmarks/view.aspx?guid=ffd4d218-458c-4bee-ba1b-e2b38a4e0b81

    Passend dazu hat unser Laser-Mario auch Coins in den Farben blau, weiß und grün erstellt.

    Beispiel: http://img.geocaching.com/track/large/bf22a4f8-86b6-4b86-926f-dde72a6b6246.jpg

  • Am Ende des Podcast berichtet ihr über den geocachenden Jäger. Er ist ja wohl auch auskunftswillig und da fällt mir auch gleich eine Frage ein:

    Ich habe mal eine Beschriftung einer Schweißfährte im Wald gefunden. Dabei wurde ein durch ein Plastiktütchen vor Regen geschützter Zettel mit 4 Stahlkrammen an den Baum getackert. Da fragt man sich natürlich gleich, wieso machen diese Wald-Auskenner sowas. Ich dachte immer der Baum wird dadurch beschädigt. Wenn ein Geocacher Schrauben in einen Baum dreht, führt das unter Umständen zu einer Archivierung des Caches. Könnt ihr mal nachfragen, ob Jäger generell gerne mal etwas an Bäume nageln? Vielleicht ist die Diskussion darüber (z.B. „Stirb ewig“ GC1Z19Q September 2012) manchmal übertrieben.

    Gruß aus Schwerin

  • So, nun hab ich den Podcast auch angehört. Viele Grüße zurück. War nett Euch mal persönlich kennenzulernen und die Gespräche rund um die Tonne waren sehr interessant und aufschlußreich. :)

  • Thema: QR-Code auf Dose
    Angenommen jemand macht ein Foto von dem QR-Code auf der Tupperdos – dann haben wir bald Listen von „Online-Logbüchern“ wie TB-Listen auf Events. Damit wäre dem Hobby ein weiterer Reiz genommen – klar, wer „betrügen“ will – betrügt auch, aber QR-Codes wären für einige wahrscheinlich eine Einladung zum Betrügen.

    • Dafür haben die QRCaching-Leute allerdings vorgesorgt: Das Loggen des Codes geht nur im Umkreis von 50m um die Cache-Koordinaten.
      Ich bevorzuge aber trotzdem ein „echtes“ Logbuch. Als Zusatz mags aber nett sein (gibt bei uns auch einen Mystery, der das so macht – zusätzlich zum echten Log).

  • Ihr fragtet wie man mitbekommt, wann es neue Firmware-Updates für den Empfänger gibt?
    EMails von Garmin gibts aktuell nicht, aber hier gibts einen Twitter-Feed, der Euch automatisch über die Updates für die gängigen Geräte und auch fürs GSAK informiert:
    https://twitter.com/GPSr_Updates

    Einfach folgen, und nach Belieben die Benachrichtigung einschalten – fertig.

  • Btw: Da immer wieder davon berichtet wird, dass utnerwegs die PQ nicht erkannt wird:

    Legt die GPX oder GGZ einfach auf die Speicherkarte.

    Zickt das Gerät im Felde rum, so nehmt ihr einfach kurz die Karte raus, startet das Gerät einmal leer durch, und danach kommt die Karte wieder rein.

    Dann sollte es funktionieren.

    Ansonsten gibts ja noch die Möglichkeit, den Kartenleser des Smartphones zu nutzen, oder man schließt das Garmin mittels OTG-Kabel ans Handy an.

    Ich hab mir für diesen Fall einen kleinen OTG-Kartenleser fürs S3 geholt, der auch bald im Handel erhältlich sein müsste:
    http://www.meenova.com/st/p/m3r.html

  • Das Münster heißt vermutlich DAS Münster, weil es vom lateinischen „monasterium“ abgeleitet ist und das ist Neutrum.

    Zum Thema SIM-Karte im Schuh („Smart“-sole):
    Maxwell Smart lässt grüßen (kennt den noch jemand?):
    http://www.lowbird.com/data/images/2010/03/5afd471d-9db9-4a7e-b033-9bf3e25238f9.jpg

    Noch paar Korrekturen zum Thema ISS:
    Schwerkraft und Rumschleudern (Swing-By-Manöver) is nich… Wie Raketen so fliegen und warum kann man z.B. hier: http://www.bernd-leitenberger.de/orbits.shtml mal nachlesen. (Bitte nicht wieder über die vielen Formeln meckern! :-) )
    Der Sauerstoffgehalt auf der ISS ist übrigens nicht höher als auf der Erde.

  • Garmin und der blaue Funk:
    Da ist nicht das Problem das es nicht so richtig funktioniert, sondern das es noch keine App’s gibt.

    Update für Garmin:
    Wenn man ein Gerät registriert, wird man gefragt ob man die Newsletter haben möchte um über Updates informiert zu werden. Bis jetzt ist aber nur Werbung angekommen. Scheinbar ist bis jetzt noch kein Update für das Oregon 60Csx, Oregon 550t, Oregon 650t, die VIRB oder den Forerunner 610 raus gekommen. Zumindest habe ich keine Mail bekommen 😉

    Geocaching in Space:
    Da wird manchmal mehr mit hochgenommen als gewollt 😀
    http://www.chip.de/news/International-Space-Station-Virus-im-Weltall_65346668.html

  • Hallo Jungs,

    Der Hilferuf aus dem Höllentrip ist angekommen! Nachschub auf dem Weg! 😉
    Schönen Gruss aus Ungarn vom Papa Power Trail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook

Bitte löse diese kleine Aufgabe: *